top

"Maitre Flambée"
Die einzigartige Flammkuchenteig-Manufaktur

Maitre Flambée Flammkuchen Teigboden

AGB

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen (AGB) der AVC GmbH

Wir stehen für höchste Qualität. Wir betrachten unsere Kunden als Partner. Dennoch kommen wir nicht umhin, einige Punkte abweichend bzw. ergänzend zu den gesetzlichen Bestimmungen zu regeln.

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten für die Auslieferung von Waren durch die AVC GmbH, Sinnerstr. 1, 76185 Karlsruhe. Unsere AGB’s gelten ausschließlich. Bedingungen des Kunden werden auch dann nicht Vertragsbestandteil, wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprochen haben. Abweichungen von diesen AGB bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Anerkennung.

2. Liefergebiet / Lieferkosten

Wir beliefern Sie im gesamten Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Lebensmittel werden ausschließlich per Kühlspedition versendet. Der Versand erfolgt frei Haus. Abweichende Versandarten werden dem Kunden in Rechnung gestellt. Die Gefahr der Verschlechterung oder des Unbrauchbarwerdens der Ware liegt in diesem Fall beim Besteller. Leistungsfristen und Liefertermine stehen unter dem Vorbehalt rechtzeitiger Selbstbelieferung. Nichtlieferung, Lieferverzögerungen oder Beschädigungen infolge höherer Gewalt, Streiks, Aussperrungen etc. pp. haben wir nicht zu vertreten.

3. Bestell- und Lieferzeiten

Wir versenden von Montag bis Freitag. Bei Bestellungen bis 11 Uhr erfolgt der Versand am Tag der Bestellung. Lieferzeit bei deutschlandweitem Versand sind 24 bis 48 Stunden. Die Lieferzeit auf die deutschen Inseln beträgt 72 Stunden.

4. Mindestbestellmenge / Preise

Die Mindestbestellmenge sind 150 Teigböden (1 Karton). Alle Preise verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Diese Preise sind freibleibend. Unvorhersehbare Preisänderungen vorbehalten. Diese Kosten beziehen sich nur auf unser Direktliefergebiet.

5. Bezahlung

Für Einkäufe bieten wir grundsätzlich die Zahlarten Lastschrift, Paypal und Nachnahme sowie Barzahlung bei Abholung an. In Abhängigkeit von dem Ergebnis einer Bonitätsprüfung behalten wir uns vor, gewisse Zahlarten nicht anzubieten und auf unsere anderen Zahlarten zu verweisen. Bei Auswahl der Zahlungsart Bankeinzug (Lastschrift) und der Übermittlung der Bankverbindungsdaten des Kunden wird der Verkäufer widerruflich ermächtigt, den Rechnungsbetrag von dem angegebenen Konto des Kunden einzuziehen. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widerspricht der Kunde der Abbuchung, obwohl er hierzu nicht berechtigt ist, hat der Kunde die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen, wenn er dies zu vertreten hat. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptieren. Wir übernehmen keine Geld-Transaktionskosten aus Nicht-EUMitgliedstaaten.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung durch den Besteller unser Eigentum. Der Besteller tritt bereits bei Vertragsabschluss sämtliche ihm aus der Weiterveräußerung der Ware zustehenden Forderungen mit Nebenrechten an uns ab.

7. Gewährleistung

Offensichtliche Mängel, Transportschäden, Fehlmengen etc. pp. sind unverzüglich beim Spediteur bzw. Fahrer zu reklamieren und auf dem Lieferschein zu vermerken. Falschlieferungen teilen Sie uns bitte umgehend mit. Liegt ein von uns zu vertretender Mangel vor, so sind wir nach unserer Wahl zur Erstattung des Kaufpreises oder zur Eratzlieferung berechtigt. Darüber hinausgehende Ansprüche des Bestellers, insbesondere Schadenersatz einschließlich entgangenen Gewinns oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers sind ausgeschlossen. Die Haftungseinschränkung gilt nicht im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

8. Datenschutz

Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Nur innerhalb unseres Betriebes werden die für die Auftrags- und Bestellabwicklung nötigen persönlichen Daten abgespeichert. Wir versichern Ihnen, keinen Handel mit Ihren Daten zu treiben.

9. Grafische Leistungen

Zur Verfügung gestelltes Bild- bzw. Grafikmaterial bleibt in unserem Eigentum und darf ausschließlich für den vertraglich vereinbarten Zweck verwendet werden. Wir arbeiten und produzieren nach den Kriterien des Slow Food e.V. SlowFood fördert eine verantwortliche Landwirtschaft und Fischerei, eine artgerechte Viehzucht, das traditionelle Lebensmittel-handwerk und die Bewahrung der regionalen Geschmacks-vielfalt. SlowFood bringt Produzenten, Händler und Verbraucher miteinander in Kontakt, vermittelt Wissen über die Qualität von Nahrungsmitteln und macht so den Ernährungsmarkt transparent. Um dieses Manifest zu bewahren ist jegliche Verwendung anderer oder ähnlicher Produkte in Verbindung mit den Maître Flambée Marketing-Produkten ausdrücklich untersagt.

10. Copyright

Es ist unzulässig, ohne unsere schriftliche Zustimmung, unseren Markennamen, unser Logo, Inhalte unserer Homepages oder sonstiges geistiges und materielles Eigentum zu vervielfältigen, Framing zu betreiben, in eigene Webseiten einzubinden und/oder als eigenen Inhalt auszugeben. Wir freuen uns aber über jeden Link auf unsere Seiten.

11. Einverständnis

Der Kunde erklärt mit dem Absenden seiner Bestellung ausdrücklich sein Einverständnis zu oben aufgeführten Geschäftsbestimmungen.

12. Salvatorische Klausel, Fernabsatzgesetz, BGB, Widerrufsrecht und Rückgaberecht

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt. Darüber hinaus gelten bei uns alle gesetzlichen Bestimmungen des BGB, des Fernabsatzgesetzes (das seit dem 01.01.02 in das BGB integriert ist), des Widerrufsrechts und des Rückgaberechts.



© 2015 powered by: pro gastronom